Die Entwicklung der mdexx GmbH

1961
Gründung des „Bremer Werkes“ der Siemens AG auf dem Gelände der ehemaligen Lloyd-Motorenwerke als „verlängerte Werkbank“ von Dynamowerk Berlin und Schaltwerk Berlin
1994
Gründung einer neuen Fertigung für Transformatoren und Drosseln in Trutnov (CZ)
2006
Gründung des neuen Standort Tianjin (CN) für die Produktion von Transformatoren, Drosseln und Ventilatoren für den chinesischen Markt
2009
Nach dem Ausscheiden aus dem Siemens-Konzern tritt mdexx als eigenständiges Unternehmen am Markt auf.
2013
Bezug eines neuen, modernen Produktionsstandortes in Weyhe (Niedersachsen, D) für die Ventilatorenfertigung. Weyhe wird neuer Unternehmenssitz. Die Produktion von Drosseln, Transformatoren und Stromversorgungen wird vollständig in neuen, modernisierten Produktionshallen am Standort Trutnov konzentriert.