Transformator

einphasig

Transformatoren von 0,025kVA bis 250kVA, nach EN 61558/EN 60076 mit wählbaren Primär- und Sekundärspannungen und zusätzlichen Optionen.

  • TAM: ta 40°C/B
  • TAT: ta 40°C/H
  • TBT: ta 40°C /H
P min...max. [kVA]
0,025…2,5    4…16        18….250
U min...max. [V]
TAM 12…690V, bei  max. 600V TAT 24… 1000V, bei  max. 600V TBT 100…1000V, bei  max. 600V (bis 7kV auf Anfrage)

Transformator

dreiphasig

Transformatoren von 0,16 kVA bis 400kVA, nach EN 61558/EN 60076 mit wählbaren Primär- und Sekundärspannungen und zusätzlichen Optionen.

  • TAP: ta 40°C/B
  • TAU: ta 40°C /H
  • TBU: ta 40°C/H
P min...max. [kVA]
0,16…5,0    5,0…18        18….400
U min...max. [V]
TAP 12…690V, bei  max. 600V TAU 24…690V, bei  max. 600V TBU 100…1000V, bei  max. 600V (bis 7kV auf Anfrage)

Transformatoren

Die Reihen der ein- und dreiphasigen mdexx Transformatoren ab 16 kVA Leistung vereinen sämtliche Eigenschaften von Sicherheits-, Trenn-, Steuer- bzw. Netztransformatoren. Damit meistern sie jeden Anwendungsfall mit Bravour. Unsere ein- und dreiphasigen mdexx Leistungstransformatoren werden als Netz-, Anpass-, Spar- oder Stromrichter-Transformatoren >16 kVA nach EN 60076 eingesetzt.
mdexx Transformatoren werden höchsten Anforderungen gerecht und erfüllen hinsichtlich der geforderten Sicherheit auch die schärfsten Richtlinien. Dank der hohen zulässigen Umgebungstemperaturen bis 40 °C (je nach Kundenwunsch auch höher), ihrer sicherungslosen Bauweise und dem integrierten Sicherheits-Standard nach EN 61558 bieten mdexx Transformatoren < 16 kVA in verschiedensten Einsatzfällen stets optimalen Schutz.
Die Steuertransformatoren zeichnen sich darüber hinaus durch ihre hohe Kurzzeitleistung aus.

Umgebungs- und Betriebsbedingungen

Die Umgebungs- und Betriebsbedingungen, die dem betreffenden Transformator zugeordnet sind, können den Auswahltabellen im Kapitel 3 unseres Kataloges „Transformatoren“ entnommen werden. Das sind im Wesentlichen:

  • Umgebungstemperatur
  • Aufstellhöhe
  • Frequenz
  • Schutzart
  • Betriebsart
Bemessungsleistung Pn im Verhältnis zur Umgebungstemperatur

 

Anwendungsbeispiele für mdexx Transformatoren

Egal ob in Hochgeschwindigkeitszügen, in der medizinischen Magnetresonanztomographie, in Windkraftanlagen oder in Industrieanlagen – wo auch immer Spannungen übertragen werden müssen, kommen mdexx-Transformatoren zum Einsatz. Doch auch Kunden aus dem Schiffbau, der Antriebs- und Automatisierungstechnik oder der Textilindustrie verlassen sich auf Qualitätstransformatoren aus unserem Hause. Daneben werden unsere Transformatoren zum Speisen von Steuer- und Meldestromkreisen eingesetzt:

  • wenn mehrere elektromagnetische Verbraucher angesteuert werden sollen
  • wenn Steuer- und Meldegeräte außerhalb des Steuerschrankes verwendet werden
  • wenn die Betriebsspannung der Verbraucher eine andere als die zur Verfügung stehende ist
  • zur Spannungsanpassung für Maschinen und Anlagen mit galvanischer Trennung oder als Spartransformator.

 

Auch allgemein werden unsere Transformatoren zur Spannungsanpassung elektrischer Geräte, z. B. in der Kommunikations-, Medizin- und Haustechnik verwendet.