Transformator

einphasig

Transformatoren von 0,025kVA bis 250kVA, nach EN 61558/EN 60076 mit wählbaren Primär- und Sekundärspannungen und zusätzlichen Optionen.

  • TAM: ta 40°C/B
  • TAT: ta 40°C/H
  • TBT: ta 40°C /H
P min...max. [kVA]
0,025…2,5   4…16       18….250
U min...max. [V]
TAM 12…690V, bei  max. 600VTAT 24… 1000V, bei  max. 600VTBT 100…1000V, bei  max. 600V (bis 7kV auf Anfrage)

Transformator

dreiphasig

Transformatoren von 0,16 kVA bis 400kVA, nach EN 61558/EN 60076 mit wählbaren Primär- und Sekundärspannungen und zusätzlichen Optionen.

  • TAP: ta 40°C/B
  • TAU: ta 40°C /H
  • TBU: ta 40°C/H
P min...max. [kVA]
0,16…5,0   5,0…18       18….400
U min...max. [V]
TAP 12…690V, bei  max. 600VTAU 24…690V, bei  max. 600VTBU 100…1000V, bei  max. 600V (bis 7kV auf Anfrage)

 

Die Reihen der ein- und dreiphasigen mdexx Transformatoren ab 16 kVA Leistung vereinen sämtliche Eigenschaften von Sicherheits-, Trenn-, Steuer- bzw. Netztransformatoren. Damit meistern sie jeden Anwendungsfall mit Bravour. Unsere ein- und dreiphasigen mdexx Leistungstransformatoren werden als Netz-, Anpass-, Spar- oder Stromrichter-Transformatoren >16 kVA nach EN 60076 eingesetzt.
mdexx Transformatoren werden höchsten Anforderungen gerecht und erfüllen hinsichtlich der geforderten Sicherheit auch die schärfsten Richtlinien. Dank der hohen zulässigen Umgebungstemperaturen bis 40 °C (je nach Kundenwunsch auch höher), ihrer sicherungslosen Bauweise und dem integrierten Sicherheits-Standard nach EN 61558 bieten mdexx Transformatoren < 16 kVA in verschiedensten Einsatzfällen stets optimalen Schutz.
Die Steuertransformatoren zeichnen sich darüber hinaus durch ihre hohe Kurzzeitleistung aus.

Umgebungs- und Betriebsbedingungen

Die Umgebungs- und Betriebsbedingungen, die dem betreffenden Transformator zugeordnet sind, können den Auswahltabellen im Kapitel 3 unseres Kataloges „Transformatoren“ entnommen werden. Das sind im Wesentlichen:

  • Umgebungstemperatur
  • Aufstellhöhe
  • Frequenz
  • Schutzart
  • Betriebsart
Bemessungsleistung Pn im Verhältnis zur Umgebungstemperatur

 

Anwendungsbeispiele für mdexx Transformatoren

Egal ob in Hochgeschwindigkeitszügen, in der medizinischen Magnetresonanztomographie, in Windkraftanlagen oder in Industrieanlagen – wo auch immer Spannungen übertragen werden müssen, kommen mdexx-Transformatoren zum Einsatz. Doch auch Kunden aus dem Schiffbau, der Antriebs- und Automatisierungstechnik oder der Textilindustrie verlassen sich auf Qualitätstransformatoren aus unserem Hause. Daneben werden unsere Transformatoren zum Speisen von Steuer- und Meldestromkreisen eingesetzt:

  • wenn mehrere elektromagnetische Verbraucher angesteuert werden sollen
  • wenn Steuer- und Meldegeräte außerhalb des Steuerschrankes verwendet werden
  • wenn die Betriebsspannung der Verbraucher eine andere als die zur Verfügung stehende ist
  • zur Spannungsanpassung für Maschinen und Anlagen mit galvanischer Trennung oder als Spartransformator.

 

Auch allgemein werden unsere Transformatoren zur Spannungsanpassung elektrischer Geräte, z. B. in der Kommunikations-, Medizin- und Haustechnik verwendet.